COVID-19: Erfahren Sie, wie der niederländische Staat Unternehmen unterstützt, die von Covid-19 betroffen sind Weitere Informationen
Brexit: Erfahren Sie, wie der niederländische Staat Unternehmen unterstützt, die vom britischen EU-Austritt betroffen sind Weitere Informationen

Infrastruktur

Die hervorragende niederländische Logistik- und Technologieinfrastruktur

Die Infrastruktur der Niederlande zählt zu den weltweit besten und fördert das Wirtschaftswachstum durch modernste Flughäfen, Häfen, ein digitales Netzwerk sowie Straßenverkehr, Schienenverkehr und Wasserstraßen. Dieses infrastrukturelle Zentrum umfasst führende Verkehrsknotenpunkte wie den Hafen von Rotterdam, den größten Hafen Europas, und den Amsterdamer Flughafen Schiphol, der im Jahr 2020 zum zweitbesten Flughafen Europas gewählt wurde.

Die Infrastruktur der Niederlande bietet dank der erstklassigen Flughäfen und des Hochgeschwindigkeitseisenbahn-, Straßen- und Wasserstraßennetzes Zugang zum restlichen Europa und über die Grenzen von Europa hinaus. Die Niederlande bieten im Umkreis von 500 km Zugang zu 170 Millionen Verbrauchern und im Umkreis von 1000 km Zugang zu 244 Millionen Verbrauchern. Die wichtigsten europäischen Volkswirtschaften, wie Deutschland, das Vereinigte Königreich und Frankreich, sind von den Niederlanden aus innerhalb eines Tages zu erreichen. Das bedeutet, dass die Niederlande für Unternehmen ein ausgezeichneter Ausgangspunkt sind, um den gesamten europäischen Markt zu erschließen.

Die Niederlande kommen bei 17 Millionen Einwohnern auf 23 Millionen Fahrrädern (PDF) und sind seit langem als fahrradfreundliche Nation und Vorreiter im Hinblick auf nachhaltigen Transport bekannt. Mehr als 33.000 km der niederländischen Straßen wurden für den Radverkehr erschlossen. Das veranschaulicht den gesunden Lebensstil und die hohe Lebensqualität in den Niederlanden. Aufgrund der niederländischen Fahrradinfrastruktur ist es sicher und bequem möglich, die Kinder zur Schule zu bringen, zum Hauptbahnhof zu fahren, das Fahrrad abzustellen und rechtzeitig den Zug zur Arbeit zu nehmen.

Abgesehen von dem Radverkehr, sind die Niederlande auch Vorreiter im digitalen Bereich. In den Niederlanden befindet sich einer der weltweit führenden Internetknotenpunkte (AMS-IX), und die digitale Infrastruktur der Niederlande bietet eine schnelle Breitbandabdeckung (98 %) und eine 4G-Abdeckung (99 %). In den Niederlanden ansässige Unternehmen können sich auf diese zuverlässigen digitalen Datenverbindungen verlassen, wenn sie sich dafür entscheiden, in einem der am besten an das Internet angeschlossenen Ländern der Welt zu arbeiten.

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen