COVID-19: Erfahren Sie, wie der niederländische Staat Unternehmen unterstützt, die von Covid-19 betroffen sind Weitere Informationen
Brexit: Erfahren Sie, wie der niederländische Staat Unternehmen unterstützt, die vom britischen EU-Austritt betroffen sind Weitere Informationen

Büromanagement

Niederlande: Eine optimale Ausgangsbasis für das europaweite Büromanagement

Unabhängig von der Größe oder der Branche Ihres Unternehmens sind die Niederlande ein hervorragender Ausgangspunkt für die europaweite Expansion Ihres Unternehmens. Die Niederlande eignen sich aufgrund ihrer relativ geringen Einwohnerzahl (17 Millionen) hervorragend als Testmarkt für Unternehmen, die nach Europa expandieren möchten. Die Niederländer sind international ausgerichtet, multikulturell und als digitale Vorreiter bekannt.

Über die niederländischen Grenzen hinaus können Sie 244 Verbraucher im Umkreis von 1000 km versorgen und wichtige EU-Märkte, wie Großbritannien, Deutschland und Frankreich, von den Niederlanden aus bedienen. Dank der hervorragenden Infrastruktur der Niederlande einschließlich des Amsterdamer Flughafens Schiphol und vier regionaler Flughäfen, die auch europäische Verbindungen anbieten, sind die Niederlande weltweit ausgezeichnet angebunden. Über Schnellzüge sind die Niederlande mit europäischen Zielen wie Deutschland, Belgien, Großbritannien und Frankreich verbunden. Durch die leistungsstarke und zuverlässige digitale Infrastruktur der Niederlande bleibt auch Ihr Unternehmen online erreichbar. Dank AMS-IX und NL-IX sind die Niederlande in der EU Spitzenreiter hinsichtlich der Internetgeschwindigkeit und 98 % der Haushalte verfügen über einen Internetanschluss. Nicht zuletzt aufgrund der ausgezeichneten Infrastruktur profitiert jedes Unternehmen, das die Niederlande als Hauptsitz wählt.

Die Niederlande als Ausgangspunkt für eine europäische Expansion

Die Niederlande eignen sich hervorragend als Standort für ein europäisches Büro für Unternehmen, die ins Ausland expandieren möchten. Aufgrund der offenen, direkten und praxisorientierten niederländischen Kultur gestaltet sich der Expansionsprozess unkompliziert und kosteneffizient. In den Niederlanden lassen sich Büroräume für Marketing und Vertrieb, Servicezentren, technische Zentren, Schulungszentren, Finanz- und Treasury-Büros, Einrichtungen für Qualitätskontrolle, Kundendienst und Wartungs-, Reparatur- und Überholungseinrichtungen einrichten.

Die Niederlande sind eine serviceorientierte Wirtschaft mit vielen Dienstleistern. Über 90 % der Bevölkerung sprechen fließend Englisch und 82 % der niederländischen Arbeitskräfte arbeiten in der Dienstleistungsbranche.  Und wenn Sie Ihr Unternehmen hier in den Niederlanden ansiedeln, sorgen diese talentierten Arbeitskräfte dafür, dass Ihr Unternehmen wächst. Denn die niederländischen Arbeitskräfte sind hochqualifiziert, vielfältig und mehrsprachig.

Unternehmensgründung in den Niederlanden

Die Gründung eines neuen Unternehmens in den Niederlanden gestaltet sich relativ einfach. In den Niederlanden besteht eine auf Unternehmen ausgerichtete Infrastruktur. Die Gründung eines Unternehmens über einen Notar dauert nur ein paar Tage. In den Niederlanden müssen Sie eine Rechtsform wählen, wenn Sie ein Unternehmen gründen. Welche Rechtsform für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihrer Situation ab. Sie entscheiden sich für eine Unternehmensstruktur, wenn Sie sich bei der niederländischen Handelskammer (KVK) registrieren lassen. Ihre Entscheidung trägt dazu bei, Aspekte wie Haftung und Steuerpflichten festzulegen. Durch die Kombination aus einem unternehmerfreundlichen Umfeld, der proaktiven Haltung der niederländischen Steuerbehörden und dem hohen Anteil englischsprachiger Menschen werden Sie bei der Gründung Ihres neuen Unternehmens unterstützt.

Anfrage individuelle Informationsmappe

Lassen Sie sich von uns mit Informationen versorgen, die für Ihr Unternehmen relevant sind.
Mehr Informationen anfordern

Unternehmen in den Niederlanden

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen