COVID-19: Erfahren Sie, wie der niederländische Staat Unternehmen unterstützt, die von Covid-19 betroffen sind Weitere Informationen
Brexit: Erfahren Sie, wie der niederländische Staat Unternehmen unterstützt, die vom britischen EU-Austritt betroffen sind Weitere Informationen

IT & Technologie

Das digitale Tor zu Europa: Die Niederlande als digitaler Vorreiter

Die Niederlande sind das am besten vernetzte Land Europas und damit eines der attraktivsten Länder für Technologieunternehmen. Unternehmen, die in den Technologie- und IT-Sektor der Niederlande investieren, florieren dank der technikaffinen, mehrsprachigen niederländischen Arbeitskräfte, der hervorragenden digitalen Infrastruktur, einer innovativen und offenen Kultur, Anreize im Bereich Forschung und Entwicklung und der starken Fokussierung der niederländischen Regierung auf Entwicklungen im Technologiebereich. Die Niederländer sind als Konsumenten digitale Vorreiter, die neue digitale Anwendungen mit als erste einsetzen.

Die technische Ausstattung in den Niederlanden basiert auf einer soliden digitalen Infrastruktur. Die Niederländer belegen weltweit den zweiten Platz in Bezug auf die Online-Anbindung, da 98 % der Haushalte über einen Breitbandanschluss verfügen. In den Niederlanden befindet sich auch der Amsterdam Internet Exchange (AMS-IX), einer der weltweit wichtigsten Internet-Knoten. Dieses fortschrittliche Netzwerk ermöglicht es Unternehmen, digital vernetzt zu bleiben und die Zukunft neu zu gestalten. Das Netzwerk ermöglicht auch die Arbeit von zu Hause aus, wodurch eine gesunde und flexible Work-Life-Balance gefördert wird.

IT-Führungskräfte entdecken die Niederlande für sich

IT-Unternehmen aller Größenordnungen, vom Startup bis zum multinationalen Konzern, profitieren von den technologischen Gegebenheiten in den Niederlanden. Technologieunternehmen aus der ganzen Welt sind in der niederländischen IT-Branche mit unterschiedlichen Aktivitäten und an verschiedenen Standorten erfolgreich. Große Unternehmen wie IBM, Microsoft, Google, NTT und Oracle wählten die Niederlande als Standort für ihre europäischen Hauptgeschäftsstellen, Kundendienstzentren, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und weitere Einrichtungen.

Künstliche Intelligenz

Die Niederländer haben erkannt, dass KI, unterstützt durch Big Data, ein wichtiger Wachstumstreiber für das 21. Jahrhundert ist. Im Jahr 2019 verabschiedete die niederländische Regierung den strategischen Aktionsplan für KI. Der Plan beinhaltet drei Schwerpunkte: die Nutzbarmachung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Vorteile, die sich durch KI ergeben, den Ausbau von Wissen über KI durch Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und den Schutz des öffentlichen Interesses durch die Festlegung ethischer Richtlinien in Bezug auf KI. Abgesehen davon haben sich Vertreter der Regierung, der Industrie, von Bildungseinrichtungen und der Zivilgesellschaft in der Nederlandse AI Coalitie zusammengefunden, um die KI-Entwicklung in den Niederlanden zu beschleunigen. Unternehmen, die im Bereich KI aktiv sind, wie ABB, Brain Corp und Wonderkind, fassen in der niederländischen technologieorientierten Wirtschaft Fuß und testen dort ihre Produkte für diese schnell wachsende Branche.

Cyber-Sicherheit

Die Niederlande werden ihrer Rolle als globaler Impulsgeber für Frieden und Gerechtigkeit gerecht und sind ein führendes Zentrum für Cyber-Sicherheit in Europa. Das zentrale Informations- und Kompetenzzentrum für Cybersicherheit in den Niederlanden ist das Nationaal Cyber Security Centrum (NCSC). Das NCSC fördert die Zusammenarbeit zwischen der Regierung und Unternehmen, um die digitale Leistungsfähigkeit der niederländischen Gesellschaft zu optimieren. Von diesem starken Ökosystem und der ausgezeichneten digitalen Infrastruktur angetan, haben sich viele internationale Sicherheitsbehörden wie Europol und die NATO in den Niederlanden niedergelassen.

Außerdem befindet sich in den Niederlanden der größte Sicherheitscluster Europas, das Hague Security Delta (HSD). Das HSD ist ein nationales Netzwerk mit mehr als 300 öffentlichen und privaten Organisationen, die zusammenarbeiten, um die Entwicklung von Cybersicherheitslösungen zu beschleunigen. Dank dieses Netzwerks investieren Cybersicherheitsunternehmen wie FOX IT, Thales und Palo Alto in die technologische Infrastruktur der Niederlande.

Kooperationen in allen Bereichen

Zusammenarbeit bildet das Herzstück der Niederlande.   Hieraus resultieren die Berührungspunkte zwischen dem Technologiebereich und anderen Branchen. Ein Beispiel hierfür ist die intelligente Landwirtschaft und Agrartechnologie, die dazu beiträgt, dass der niederländische Agrar- und Lebensmittelsektor nachhaltiger wird. Im kreativen Bereich nimmt die niederländische Spieleindustrie eine führende Rolle in Bezug auf Simulationen und „ernsthafte“ Spiele ein – digitale Spiele, die für den Erwerb von speziellen Fähigkeiten oder Fachkenntnissen entwickelt wurden. Die Bereiche Medizintechnik und E-Health sind zu wichtigen Teilbereichen der niederländischen Branche für Lebenswissenschaften und Gesundheit geworden. Darüber hinaus werden die niederländischen Chemie-Cluster und der Hightech-Sektor bei ihren Bemühungen um den Aufbau einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft durch Technologien unterstützt.

Niederländische Digitalisierungsstrategie

Im Jahr 2018 verabschiedete die niederländische Regierung die niederländische Digitalisierungsstrategie. Die Strategie verfolgt einen zweigleisigen Ansatz: Zum einen soll die Digitalisierung in Branchen wie dem Gesundheitswesen, der Mobilitätsbranche, der Energiebranche und dem Agrar- und Lebensmittelsektor beschleunigt werden, zum anderen sollen die Grundlagen der Digitalisierung in den Bereichen Cybersicherheit, Datenschutz, digitale Kompetenzen und fairer Wettbewerb ausgebaut werden. Alle Bürger in den Niederlanden mit den notwendigen digitalen Kompetenzen auszustatten, ist eines der Grundprinzipien der niederländischen Digitalisierungsstrategie. Sie bestärkt die Niederlande in ihrem Bestreben, die digitale Führungsrolle in Europa zu übernehmen.

ICT – A History of Innovation

Anfrage individuelle Informationsmappe

Lassen Sie sich von uns mit Informationen versorgen, die für Ihr Unternehmen relevant sind.
Mehr Informationen anfordern

Unternehmen in den Niederlanden

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen